Sonntag, 10. April 2016

Nähen statt kaufen 3.Update

Was??? Es ist schon April??? Der erste März war doch gerade erst...
Na ja, auf jeden Fall wird es Zeit für das 3.Update zu meinem guten Vorsatz 2016.
Und ich muss sagen, es fällt mir immer leichter nichts zu kaufen. Man gewöhnt sich dran,
nur durch die Stadt zu gehen, zu schauen, aber nichts zu kaufen.
Eine Ausnahme habe ich bei einem weißen Herrenhemd gemacht, das ich für einen Workshop gebraucht habe.


Nun zu meinen 5 Dingen, die mich besonders glücklich gemacht haben. Und zwar war das,...
...dass ich zwei Wochen im schönen Jura im Frankreich Urlaub gemacht habe.
...dass ich einen wunderschönen Schnitt probenähen durfte. (Hier)
...dass ich endlich jemanden kennen gelernt habe, mit dem ich davor nur geschrieben habe.
...dass ein Kleid fertig besser aus sieht, als ich gedacht habe.
...dass ich viel gelacht habe!!!

Liebe Grüße und bis bald
Marie

PS: Auf dem Blog Susanne gibt es eine Aktion für den Fashion Revolution Day 2016, bei der ich auch noch mit machen werde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar!